Das gab es schon!

Themenführung

Freitag, 29. März 2019, 17:00 Uhr

Kirchheimbolanden und die BASF
Kostenfreie Führung der Museumsleiters bei einem Gläschen Wein, gereicht vom Verein Heimatmuseum Kirchheikbolanden.
Persönlichkeiten wie Dr. Karl Glaser und Dr. Heinrich Brunck, Lothar Brunck und Dr. Oskar Michel waren in verantwortlicher Position in Vorstand und Aufsichtsrat am Auf- und Ausbau der BASF zu einem Großunternehmen der chemischen Industrie vor und nach der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert beteiligt. Ihre Namen stehen für die besondere Verbindung der BASF und Kirchheimbolanden. Den biographischen, durch Immobilienbesitz gefestigten und von Mäzenatentum gestärkten Verbindungslinien wird Museumsleiter Dr. Rainer Karneth im Rahmen einer Führung nachgehen. Alle Interessierten sind herzlich zu der kostenfreien Veranstaltung in die Amtsstraße 14 eingeladen.

Kinder im Museum im Stadtpalais

Donnerstag, 28. Februar 2019, 11.11-15.00 Uhr

Batman und Meerjungfrau treffen auf Ritter und Prinzessin: Wir feiern Fastnacht im Museum!


Anmeldungen bitte an: paedagogik@museum-kirchheimbolanden oder unter 06352-401850 (Dienstag – Samstag: 14.00-17.00 Uhr)

Sommerferienprojekt für Kinder "Der Donnersberg von der Seekuh bis zu den Römern"

In den Sommerferien werden von Mittwoch, 03.07.2019, bis Freitag, 05.07.2019, von 9:00 - 13:00 Uhr wieder Projekttage stattfinden zum Thema "Der Donnersberg von der Seekuh bis zu den Römern". An den drei Projektagen werden wir uns mit dem Leben am Donnersberg beschäftigen - vor vielen Millionen Jahren, als Seekühe hier das Urmeer bevölkerten, als die Steinzeitmenschen allmählich sesshaft wurden und als die Römer sich in  dieser Gegend niederließen. Exponaten aus Museum und Depot aus allen drei Zeitabschnitten werden wir ihre Geheimnisse entlocken. Auf diese Weise erfahren wir, wie Tiere und später der Mensch am Donnersberg zu diesen Zeiten lebten, was die Menschen in der Steinzeit und Römerzeit aßen, und wie Archäologen arbeiten. Wir bereiten Speisen dieser Menschen zu und stellen Alltagsgegenstände her - ebenso wie die Donnersbergbewohner schon vor vielen tausend Jahren. Die Kosten für das Material belaufen sich auf 15,00 €. Anmeldungen werden entgegengenommen unter 06352 - 401850 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.                                                                                                                                                                                                                   

An den Mittwochvormittagen des 10.07. und 07.08.2019 werden in Kooperation mit der Stadtbibliothek Kirchheimbolanden zwei Aktionsvormittage im Museum im Stadtpalais stattfinden - bei schönem Wetter natürlich im Innenhof des Museums. An den Mittwochvormittagen 17.07, 24.07. und 31.07. findet die Veranstaltung jeweils in der Stadtbibliothek statt. Der Titel dieses immer am Mittwochvormittag in den Sommerferien laufenden Workshops lautet "Von der Höhlenwand zum Buch". Die nähere Ausschreibung und Anmeldung erfolgen zu gegebener Zeit über die Stadtbibliothek. 

Führung durch die Sonderausstellung

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 17.00Uhr

Zum Abschluss des Kirchheimbolander Jubiläumsjahres "650 Jahre Stadt" führt der Museumsleiter Dr. Rainer Karneth bei einem Gläschen Wein durch die Sonderausstellung "Museales Kaleidoskop aus 650 Jahren Geschichte der Stadt Kirchheimbolanden". Die „stade Zeit“ zwischen den Jahren bietet sich an für einen historischen Rückblick und Gespräche über die Entwicklung der Stadt und ihre Zukunft. Alle Interessierten sind herzlich zu dem kostenfreien Gang durch die Sonderausstellung eingeladen.
Der Eintritt ist frei.

 

KiMuS: Wir warten auf´s Christkind.

Freitag, 21.12.2018, 12:00 bis 16:00 Uhr

Mit Gedichten und Geschichten - z.B. über die Erinnerungen an Kriegsweihnachten, die geheimnisvollen Rauhnächte und alte Weihnachtsbräuche -, mit einer Museumsrallye und einem Kreativ-Workshop werden wir die Zeit bis Heiligabend im Museum im Stadtpalais verkürzen. Aus Salzteig werden wir Weihnachtsbaumschmuck und/oder Geschenke auf den letzten Drücker erstellen. Geplant ist auch ein Quiz. Daher ist das Mitbringen eines Smartphones erwünscht, jedoch nicht zwingend erforderlich. Wer an diesem Projektnachmittag für Kinder von 6 bis 12 Jahren teilnehmen möchte, melde sich bitte unter 06731-499713 oder jutta. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Mitzubringen sind eine Vorratsdose, ein Pausenbrot, ein Getränk und 3,00 €.

 

Kontakt

Museum im Stadtpalais Kirchheimbolanden
Amtsstraße 14
67292 Kirchheimbolanden
Tel.: 06352 / 401850
info@museum-kirchheimbolanden.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag, 14:00 - 17:00 Uhr

Für Schulklassen und Gruppen nach vorheriger Anmeldung täglich auch am Vormittag.
Kontakt per E-Mail: paedagogik@museum-kirchheimbolanden.de; per Telefon Di-So 14.00-17.00 Uhr

Museumsflyer als PDF