Das gab es schon!

Archiv

Hier finden Sie Informationen zu früheren Veranstaltungen, Sonderausstellungen oder Aktionen in chronologischer Reihenfolge.

Museumsabend

Donnerstag, 11. April 2019, 19:30 Uhr

Achim Wendt, Heidelberg
Goldene Zitronen für Kibo?
Die räteslhafte Athena Skulptur als Schlüssel zum barocken Schloss- und Terrassengarten
Mit dem beginnenden Frühling wurden auch die die Arbeiten an dem anspruchsvollen Großprojekt „Barocker Terrassengarten“ wieder aufgenommenen. Für den Verein Heimatmuseum und das Museum im Stadtpalais als Nachbarn des Terrassengartens ist dies der Anlass, zusammen mit der Landespflegerin Tatjana Fuchs von der Bauverwaltung der VG Kirchheimbolanden erneut zu einem Vortrag mit dem Bauforscher und Archäologen Achim Wendt aus Heidelberg einzuladen. Unter dem Titel „Goldene Zitronen für Kibo ? Die rätselhafte Athena Skulptur als Schlüssel zum barocken Schloss- und Terrassengarten“ wird er ausgehend von der im Museum ausgestellten mächtigen Barock-Skulptur der Athena neue Erkenntnisse über die Konzeption des barocken Schloss- und Terrassengartens in Kirchheimbolanden präsentieren. Selbstverständlich wird dabei auch der aktuelle Stand des Projekts Terrassengarten zur Sprache kommen. Alle Interessierten sind herzlich zu dem kostenfreien Vortragsabend eingeladen.

Themenführung

Freitag, 29. März 2019, 17:00 Uhr

Kirchheimbolanden und die BASF
Kostenfreie Führung der Museumsleiters bei einem Gläschen Wein, gereicht vom Verein Heimatmuseum Kirchheikbolanden.
Persönlichkeiten wie Dr. Karl Glaser und Dr. Heinrich Brunck, Lothar Brunck und Dr. Oskar Michel waren in verantwortlicher Position in Vorstand und Aufsichtsrat am Auf- und Ausbau der BASF zu einem Großunternehmen der chemischen Industrie vor und nach der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert beteiligt. Ihre Namen stehen für die besondere Verbindung der BASF und Kirchheimbolanden. Den biographischen, durch Immobilienbesitz gefestigten und von Mäzenatentum gestärkten Verbindungslinien wird Museumsleiter Dr. Rainer Karneth im Rahmen einer Führung nachgehen. Alle Interessierten sind herzlich zu der kostenfreien Veranstaltung in die Amtsstraße 14 eingeladen.

Kinder im Museum im Stadtpalais

Donnerstag, 28. Februar 2019, 11.11-15.00 Uhr

Batman und Meerjungfrau treffen auf Ritter und Prinzessin: Wir feiern Fastnacht im Museum!


Anmeldungen bitte an: paedagogik@museum-kirchheimbolanden oder unter 06352-401850 (Dienstag – Samstag: 14.00-17.00 Uhr)

Führung durch die Sonderausstellung

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 17.00Uhr

Zum Abschluss des Kirchheimbolander Jubiläumsjahres "650 Jahre Stadt" führt der Museumsleiter Dr. Rainer Karneth bei einem Gläschen Wein durch die Sonderausstellung "Museales Kaleidoskop aus 650 Jahren Geschichte der Stadt Kirchheimbolanden". Die „stade Zeit“ zwischen den Jahren bietet sich an für einen historischen Rückblick und Gespräche über die Entwicklung der Stadt und ihre Zukunft. Alle Interessierten sind herzlich zu dem kostenfreien Gang durch die Sonderausstellung eingeladen.
Der Eintritt ist frei.

 

Kontakt

Museum im Stadtpalais Kirchheimbolanden
Amtsstraße 14
67292 Kirchheimbolanden
Tel.: 06352 / 401850
info@museum-kirchheimbolanden.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Museums über Ostern

Am Karsamstag (20.04.) sowie am Ostermontag (22.04.) ist das Museum von 14- 17 Uhr geöffnet. An Karfreitag (19.04.) und am Ostersonntag (21.04.) bleibt das Museum geschlossen.

Ab Dienstag, 23.04. ist unser Museum wie gewohnt von Dienstag - Sonntag von 14.00 - 17.00 Uhr geöffnet, Montag geschlossen.

Für Schulklassen und Gruppen nach vorheriger Anmeldung täglich auch am Vormittag.
Kontakt per E-Mail: paedagogik@museum-kirchheimbolanden.de; per Telefon Di-So 14.00-17.00 Uhr

Museumsflyer als PDF