Das gab es schon!

Archiv

Hier finden Sie Informationen zu früheren Veranstaltungen, Sonderausstellungen oder Aktionen in chronologischer Reihenfolge.

Das SS-Ahnenerbe und die Straßburger Schädelsammlung"

FRITZ BAUERS LETZTER FALL !

Donnerstag, den 6. Februar 2020 um 19 Uhr

Amnesty international Ortsgruppe 1299 Kirchheimbolanden und AK AKTIV GEGEN RECHTS laden gemeinsam zu einer außerordentlichen Vortragsveranstaltung des renommierten Historikers DR. JULIEN REITZENSTEIN ein:

Um dem grassierenden Antisemitismus und dem um sich greifenden Rassismus präventiv zu begegnen organisieren wir diese hochkarätige Veranstaltung mit DR. JULIEN REITZENSTEIN, der eigens zu diesem Termin aus Irland anreist.

Aus diesem Anlass präsentiert DR. JULIEN REITZENSTEIN neueste Forschungsergebnisse zu dem im Nord-Elsaß gelegenen KZ Natzweiler-Struthof, das ja schon sehr oft Zielpunkt der Friedensfahrten im Rahmen der Friedenstage war. Viele Schulklassen aus unserer Region haben dieses KZ in den letzten Jahren besichtigt.
Es ergeht herzliche Einladung an die interessierte Öffentlichkeit !
V.i.S.d.P.:
Für die ai-Gruppe KIBO:                  Ludger Grünewald, Gruppensprecher

Für den AK AKTIV GEGEN RECHTS:  Winfried Werner, ehem. Landrat

KiMus: Fasten nach der Fastnacht

Sinn und Unsinn des Fastens                       

 

Freitag, 28. Februar 2020, 15:00-16:30 Uhr

Warum fasteten Menschen in der Vergangenheit? Was durfte man während der Fastenzeit essen? Sollte man auch heute noch fasten oder ist das grundsätzlich ungesund? Passend zum Thema wird wie immer ein Kreativworkshop angeboten. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 1.00 € für das Material. Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

KiMus: Fastnacht im Museum - Verkleidung erwünscht!

Kirchheimbolander Fastnacht früher und heute

Freitag, 24. Januar 2020, 15:00-16:30 Uhr

Freut Ihr Euch auf Fastnacht? Verkleidet Ihr Euch gerne? Warum oder warum nicht? Wir begeben uns auf die Spuren der Geheimnisse der Fastnacht! Wir werden die Bedeutung von Verkleidung und alten Bräuchen zur Fastnachtszeit erforschen. Gemeinsam suchen wir  in Archivunterlagen nach den Lieblingskostümen der Kerchemer  in vergangenen Jahrzehnten. Passend zum Thema wird auch ein Kreativworkshop angeboten. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 1.00 € für das Material. Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.      

Eröffnung der Sonderausstellung 'Museum to go! am 12. Januar 2020

Museum to go! Nimm Dein Lieblingsstück mit nach Hause.

Sonntag, 12. 01.2020, 11.30 Uhr


Ein Kooperationsprojekt des Museums und des Leistungskurses Kunst des Gymnasiums Weierhof.

Die Eröffnung ist öffentlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Die Schülerinnen des Lk Kunst 12 des Gymnasiums Weierhof präsentieren ihre Kibo-Souvenirs.
Viel Kreativität und Geschick verbergen sich hinter den Designstücken, die die Schülerinnen der Abschlussklasse des Gymnasiums Weierhof als Museums-
Souvenirs anfertigen.
Neugierig geworden?
Das Museum im Stadtpalais zeigt diese Souvenirs vom 12.01.20 bis 01.03.20.

 

Kontakt

Museum im Stadtpalais Kirchheimbolanden
Amtsstraße 14
67292 Kirchheimbolanden
Tel.: 06352 / 401850
info@museum-kirchheimbolanden.de   
paedagogik@museum-kirchheimbolanden.de


Wegen des Corona-Virus ist das Museum bis auf Weiteres geschlossen.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Für Schulklassen und Gruppen nach vorheriger Anmeldung täglich, auch am Vormittag.

 

Museumsflyer als PDF