Junges Museum

Autorenlesung 21. Mai 2013 - Catalin Dorian Florescu

Dienstag, 21. Mai 2013, 19.30 Uhr

im Rahmen der Donnersberger Literaturtage: Catalin Dorian Florescu

Forschungsstationen für junge Museumsbesucherinnen und -besucher

Themen und Objekte können praktisch und spielerisch erkundet werden.

Das kleine Wildschwein hilft bei der Suche - überall, wo es in der Ausstellung zu sehen ist, befinden sich besondere Angebote für Kinder, z. B.

  • ein mittelalterliches Verteilungsspiel, bei dem man hautnah den Umgang mit Geld und Steuern erleben kann.
  • ein Zollgrenzspiel, das die Schwierigkeiten eines Händlers auf seiner Reise vermittelt.
  • Forschungsstationen, bei denen historische Werkzeuge erprobt und ungewöhnliche Bodenschätze untersucht werden können.

Angebote für junge Besucher

Für Kinder, Jugendliche und Junggebliebene bietet das Museum spezielle Aktionen mit unserem Museumspädagogen Sebastian Kreisel an.

Die vielfältigen Möglichkeiten reichen von speziellen Führungen über Workshops bis hin zu Geburtstagsfeiern.

Dabei ist es egal, ob Ihr ein Kindergarten, eine Schule oder eine Jugendgruppe seid, ob Ihr im Rahmen von Ferienspielen einen historischen Hintergrund erforschen wollt oder im Schulunterricht geschichtliche Fragen aufgetaucht sind, die im Museum beantwortet werden können.

Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie es sich anfühlt eine Rüstung zu tragen oder Steinzeitschmuck herzustellen? Sie wollen römische Schreibtafeln oder Tinte selber machen? Wie muss ich mich am Hofe von Fürstin Caroline zu Nassau-Weilburg benehmen? Dieses und vieles andere ist möglich, fragen Sie nach!

Zur Kontaktaufnahme melden Sie sich beim Museum oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Museum im Stadtpalais Kirchheimbolanden
Amtsstraße 14
67292 Kirchheimbolanden
Tel.: 06352 / 401850
info@museum-kirchheimbolanden.de

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag
14.00 - 17.00 Uhr

Für Schulklassen und Gruppen nach vorheriger Anmeldung  täglich (auch am Vormittag) möglich.
Der Eintritt ist frei.